Hebammensprechstunde

Sandra Kurz, Hebamme

Mein Name ist Sandra Kunz. Ich arbeite seit 1999 als Hebamme. 15 Jahre im Gebärsaal und als freiberufliche Hebamme. Seit 2012 bin ich nur noch freiberuflich am Arbeiten. Sowohl in der Praxis als auch für die Wochenbettbetreuung bei den Wöchnerinnen zu Hause.

Ergänzend zur ärztlichen Sprechstunde bei Dr. Moser, kann die Hebammensprechstunde bei mir besucht werden. Sie können Ihre Schwangerschaftsbegleitung individuell und ganzheitlich planen. Neben der normalen Kontrolluntersuchung bleibt genügend Zeit für die persönliche Beratung, Planung rund um Schangerschaft, Geburt und Wochenbett.


Dr. Moser und ich stehen jederzeit in enger Zusammenarbeit.

Die Konsultationen finden in der Regel ab der 16. Schwangerschaftswoche bis zum Geburtstermin statt. Die Krankenkassen übernehmen die Kosten im Rahmen der Grundversicherung.

Ich biete auch individuelle Geburtsvorbereitung für Paare an, Geburtsnachgespräche oder individuelle Gespräche.

Ich habe eine Zusatzausbildung für Akupunktur in der Geburtshilfe nach traditioneller Chinesischer Medizin TCM. So können einzelne Akupunktur-Sitzungen zur Stärkung und Unterstützung in der Schwangerschaft, bei Beschwerden in der Schwangerschaft und im Wochenbett oder als Geburtsvorbereitung direkt in der Praxis durchgeführt werden.

Zudem habe ich auch die Ausbildung als Craniosacrale Osteopathin. Diese Therapieform bietet Unterstützung in der Schwangerschaft und eignet sich aus als Geburtsvorbereitung oder bei Beschwerden, zur Optimierung der Beckenfunktion und als Nachbetreuung von Mutter und Kind Komplikationen unter der Geburt.